Forest Hills Nayeli Ghosteyes DNA CP

geb. 31.07.2004 - gestorben 17.07.2012

Pedigree

Nelly stammt aus dem ersten Wurf von Maggie. Wobei bei diesem Wurf das Motto:" Wir behalten keinen jungen Hund" lautete ............bis sich Nelly in unser Herz schmuggelte.
Nayeli ist indianisch und heißt "Ich liebe dich" und warum sie Ghosteyes heißt ist einfach erklärt, bei diesen blauen Augen.
Die Begleithundeprüfung legte Nelly mit links, als eine der Besten ab. Die Leistungsprüfung hat sie am 24.06.2007 ebenfalls bestanden. Zum Glück gleicht sie meine Nervosität immer wunderbar aus.

Nelly und ich starteten regelmäßig erfolgreich auf Agility-Turnieren. Unter anderem erreichten wir den vierten Platz bei der deutschen Meisterschaft des IRJGV
Nelly schaffte beim VDH innerhalb eines Jahres den Aufstieg in die A3.

Nelly war für mich der Hund, den es unter tausend Hunden nur einmal gibt. Wenn sie mir einen kritischen Blick zuwarf, traf es mich, da dieser spiegelte, was mein Verhalten bei ihr auslöste. Wir beide waren (auch wenn es sich sehr pathetisch anhört) seelenverwandt. Sie hat mich verändert und geprägt. Und vor allen Dingen hat sie mich eine ganz andere Sichtweise vieler Dinge gelehrt!

Süße dein Weg mit mir ging jetzt zu Ende. Du fehlst mir jeden Tag so sehr.
Mein Herz ist so unendlich schwer. Der letzte Gang war so beschwerlich und doch bin
ich ihn mit dir gegangen. Du bist in meinen Armen eingeschlafen und ich habe gewußt,
dass es die richtige Entscheidung war. Du warst bereit. Nur ich war/bin nicht bereit.

Mäusekind DANKE für alles!

Ich wünsche jedem, einmal in seinem Leben so einen Hund zu treffen -
vielleicht begleitet er euch ein Stück. Seid dankbar für jeden Schritt!

 

Wenn du mit den Tieren sprichst, werden sie mit dir sprechen, und ihr werdet euch kennen lernen. Wenn du nicht mit ihnen sprichst, dann werdet ihr euch nicht kennen lernen. Was du nicht kennst, wirst du fürchen. Was du fürchtest, das zerstörst du.
-Häuptling Dan George